WORUM GEHT'S?


 
 Aktueller Flyer unseres Komitees hier downloaden.


 
 Situationsplan



 Wie oft haben Sie sich seit 2011 auch schon geärgert über diesen bestialischen Gär-Gestank?

Er kommt von der Kompostieranlage Sürch, westlich von Rüti-Winkel an der Autobahn gelegen. Ursache allen Übels ist die N.U.P Umweltpflegetechnik GmbH. Seit sie die Anlage gepachtet hat und betreibt, stinkt es schier unaufhörlich.

Der Kompostierprozess an sich ist geruchlos - sofern man professionell und sauber arbeitet. Der laufende Faul-Gärgas-Gestank spricht Bände über die Arbeitsweise der N.U.P. Ausserdem gibt es Hinweise, dass die N.U.P viel zu grosse Mengen verarbeitet.

Die Gemeinde Winkel und das AWEL des Kantons (Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft) haben das Problem erkannt. Umfragen des Kantons sowie unseres Komitees belegen, dass für weite Teile der Rütemer Bevölkerung die Situation längst unerträglich geworden ist.

Obwohl nun von offizieller Seite anerkannt ist, dass es so nicht weitergehen kann, ist wichtig, dass wir nicht einfach warten und auf Besserung hoffen.

Denn von Seiten der N.U.P gibt es bisher keine Anzeichen von Einsicht, anständigen Einlenkens, geschweige denn von Besserung. Hoffentlich müssen wir nicht annehmen, Rolf Erb (Besitzer der N.U.P) kenne nur rücksichtsloses Gewinnstreben und das Wohl der ansässigen Bevölkerung sei ihm schlicht egal.

Wir lassen wir uns nicht an der Nase herumführen, wir bleiben dran. DIE ZUKUNFT VON RÜTI-WINKEL STEHT AUF DEM SPIEL.

Deshalb:
 Werden Sie Mitglied im Komitee!
 Melden Sie jegliche Gestankswahrnehmung
     sofort hier!